Gesund Sein, und die Fülle des Lebens genießen!

Mein Name ist Andrea Schultze, in Potsdam wurde ich geboren, seit mehr als zwanzig Jahren lebe und arbeite ich in Berlin. Immer wieder fällt mir auf, wie stark sich das Pulsieren einer von stetiger Veränderung geprägten Stadt auf die Gesundheit der Menschen auswirken kann.

Chronische Rückenschmerzen und Erschöpfung, Schlaflosigkeit, Rheuma… So viele Menschen in Berlin leiden an den Folgeerscheinungen der Hektik und der belasteten Umwelt. Und immer wieder frage ich mich: was können wir tun, um unserem Lebensrhythmus wieder „den richtigen Takt“ zu geben? Antworten kann die heilende Kraft der Natur geben, mit Ayurveda.

Wie Ayurveda mein Leben veränderte

Gleich bei meiner ersten Ayurveda Behandlung Ende der 1990er Jahre war klar: das ist etwas ganz Besonderes! Daß daraus eine Berufung wächst, war mir anfangs nicht klar, daß Ayurveda ein Teil meines Lebens wird, spürte ich dagegen sofort.

Als selbstständige Kauffrau hatte auch ich mit Stress, Hektik und Rückenschmerzen zu kämpfen. Die positiven Wirkungen der Ayurveda Behandlungen waren für mich so tiefgreifend, so nährend, daß ich eine Ausbildung zur Ayurveda Masseurin begann.

Im Laufe der Jahre bin ich Schritt für Schritt voran gegangen. Was mit AYURVEDAMOMENTS als mobilem Massageservice begann ist inzwischen zur Naturheilpraxis herangewachsen. Als Schwerpunkte haben sich die Behandlung von Schmerzen und Störungen des Bewegungsapparates sowie vegetativen Störungen herausgebildet.

Mein persönlicher Weg zur Ayurveda Medizin

  • 2003-2005 Ausbildung in Ayurveda Massage und Kosmetik bei Nisha Missigbrodt
  • 2005 Gründung von AYURVEDAMOMENTS
  • 2005 Fachfortbildung in ayurvedischer Rückenmassage bei Karin Bachmaier
  • 2006-2007 Grundausbildung in ayurvedischer Medizin bei Dr. E.P. Jeevan (BAMS)
  • 2008 Erteilung der Heilpraktikererlaubnis
  • 2008+2010 Fachfortbildungen in ayurvedischer Frauenheilkunde, Baby- und Schwangerenmassage sowie Pranayama und Meditation für die Massage an der Europäischen Akademie für Ayurveda
  • 2010-2014 Fachfortbildungen in Ayurveda Therapie und Marma Kalari Anwendungen bei Karin Bachmaier und Markus Ludwig am Immanuel Krankenhaus Berlin (Abteilung für Naturheilkunde)
  • 2010-2014 freie Mitarbeit als Ayurvedatherapeutin im Gesundheitszentrum Sonne & Mond
  • 2010-2012 Fachfortbildung in ayurvedischer Medizin bei Dr. E.P. Jeevan (BAMS)
  • 2011+2014 Fachfortbildungen in sanfter Wirbeltherapie nach Dorn & Breuss Massage bei Helmut Koch
  • 2011-2014 Begleitung der Ayurveda Ausbildungen (Übersetzung) von Dr.Jeevan (BAMS) im Gesundheitszentrum Sonne & Mond
  • 2013-2014 therapeutische und administrative Mitarbeit für klinische Studie zur Wirksamkeit von Ayurveda Medizin bei Kniegelenksarthrose (Gonarthrose) in Zusammenarbeit mit der Hochschulambulanz der Charité Berlin und dem Gesundheitszentrum Sonne & Mond

Im Herzen tief berührt und beeindruckt haben mich meine Aufenthalte in Indien. 2004 nutzte ich eine mehrwöchige Reise um verschiedene Resorts und deren Arbeitsweise kennenzulernen und mich selbst dort behandeln zu lassen. 2013 durfte ich als persönliche Begleitung einer Klientin mit rheumatoider Arthritis erleben, wie tiefgreifend und intensiv eine Panchakarma Kur die Beschwerden lindern kann.

Menschen mit den Möglichkeiten des Ayurveda zu behandeln ist fester Bestandteil meines Lebens geworden. Und so freue ich mich, mein Wissen und meine Erfahrungen mit Ihnen zu teilen und Sie ein Stück auf Ihrem Weg zu begleiten.

Welche Erfahrungen andere Klienten gemacht haben…

können Sie in den Ärzteportalen Jameda und der Bewertungsplattform Yelp nachlesen.

 

Die Zukunft hängt davon ab, was wir heute tun.   Mahatma Gandhi